Shirasagi Tsuchime Sakimaru Yanagi 240mm (9.4")_1
Shirasagi Tsuchime Sakimaru Yanagi 240mm (9.4")_2
Shirasagi Tsuchime Sakimaru Yanagi 240mm (9.4")_3
Shirasagi Tsuchime Sakimaru Yanagi 240mm (9.4")_1
Shirasagi Tsuchime Sakimaru Yanagi 240mm (9.4")_2
Shirasagi Tsuchime Sakimaru Yanagi 240mm (9.4")_3

Hatsukokoro

Shirasagi Tsuchime Sakimaru Yanagi 240mm (9,4")

270,00€

Nur noch 0 stück auf lager

🚩 This blade will develop patina with use, while improper maintenance may lead to rust formation.

✔︎ No import fees & duties - worldwide
✔︎ All taxes included
✔︎ Express worldwide shipping
✔︎ 30-day return policy

Shirasagi Tsuchime Sakimaru Yanagi 240mm ist ein traditionelles japanisches Messer, das zur Zubereitung von rohem Fisch verwendet wird, insbesondere für Sashimi Und Nigiri-Sushi. Seine Länge ermöglicht es dem Benutzer, den Fisch mit einer einzigen Zugbewegung zu schneiden, wodurch – zusammen mit der messerscharfen, einseitig abgeschrägten Klinge – glatte, glänzende Schnitte entstehen. Der Name Sakimaru bezieht sich auf so viel tip, der nicht nur großartig aussieht, sondern auch eine Hommage an den ist Katana.

Traditionelle japanische Messer werden aus Stählen mit hohem Kohlenstoffgehalt hergestellt, und das hat hauptsächlich zwei Gründe:

  • Durch die reine Zusammensetzung der Stähle erreichen die Klingen eine äußerst feine Schärfe,
  • Aus dem gleichen Grund können sie, sobald sie einmal stumpf geworden sind, leicht wieder in die optimale Form nachgeschliffen werden.

Aogami #2 ist eines der besten in der Klasse mit hohem Kohlenstoffgehalt, mit zusätzlichen Elementen wie Chrom (Cr) und Wolfram (W) für verbesserte Korrosions- und Verschleißfestigkeit, und das alles bei gleichzeitig erstaunlich feiner Schärfe und der Möglichkeit, leicht nachgeschärft zu werden .

KLINGENFORM:
Yanagiba (wörtlich „Weide“, da seine Form an ein Weidenblatt erinnert) ist eines der drei traditionellen japanischen Messer (andere sind Deba und Usuba) und wird zum Schneiden von rohem Fisch verwendet. Sie verfügen über eine einzelne Fase, wodurch eine viel feinere Schärfe erzielt werden kann – das ist entscheidend, wenn der Schnitt so sauber und glatt wie möglich sein soll. Yanagiba-Messer sind in der Regel 240–360 mm lang, was es dem Benutzer ermöglicht, das Sashimi mit einer einzigen Zugbewegung zu schneiden, um zerfetzte Zickzackschnitte zu vermeiden, die zu einer Beschädigung des Lebensmittelgewebes führen würden.

STAHL:
Aogami #2 ist ein sehr beliebter Stahl in der japanischen Messerherstellung und einer der feinsten Stähle mit hohem Kohlenstoffgehalt, was bedeutet, dass die daraus geschmiedeten Messer eine hervorragende Schnitthaltigkeit haben und sich auch sehr leicht schärfen lassen. Gleichzeitig ist es weniger korrosionsbeständig, sodass die Klinge eine Patina entwickeln kann, während eine längere Einwirkung von Wasser oder anderen ätzenden Stoffen ebenfalls zu Rostbildung führen kann. Durch die Zugabe von Chrom und Wolfram wird dies bis zu einem gewissen Grad verbessert, aber es handelt sich immer noch um einen Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt, der entsprechend gepflegt werden sollte (⚠️ Lesen Sie mehr über die Messerpflege). Hier). Aogami-Stahl Nr. 2 besteht aus 1,1 % Kohlenstoff (C), 0,5 % Chrom (Cr), 0,3 % Mangan (Mn) und 1,5 % Wolfram (W).

LAMINIERUNG:
I-Öl-Laminierung Die Methode wird bei Messern mit einer einzigen Abschrägung verwendet, bei denen ein weicheres Metallblech auf die Shinogi-Seite (Vorderseite) des harten Kerns der Klinge aufgeschweißt wird. Dies stärkt die strukturelle Integrität der Klinge und macht sie dadurch widerstandsfähiger.

GEOMETRIE:
Es hat ein einzelne abgeschrägte Klinge.

KLINGENFINISH:
Der obere Teil wurde unbehandelt gelassen – wir nennen ihn a Kuro-uchi-Finish (weg - „Schwarz“), eine Schicht roher, schützender Patina auf dem äußeren Stahl. Einen schönen Kontrast bildet das Kanji mit dem Namen der Schmiede, Hatsukokoro (初心). Der Kireha (unterer Teil der Klinge oder „Klingenstraße“) hat eine klassische Bewölkung Kasumi beenden.

HANDHABEN:
Griff im japanischen (Wa) Stil aus Wengeholz mit einer Büffelhornzwinge.

Klingenform: Yanagiba

Stahlsorte: Aogami #2

Klingenkonstruktion: Ni-mai / kuro-uchi

Härte (HRC-Skala): 63

Gesamtlänge: 384mm (15.1")

Klingenlänge: 240mm (9.4")

Klingenhöhe: 31mm (1.2")

Rückenstärke: 4mm (0.16")

Gewicht: 185g (6.5 oz)

Grifflänge: 138mm (5.4")

Griffart / Holz: Japanese (Wa) style / Wenge

Kanji auf der Klinge: "Hatsukokoro" 初心

Schmied: Hatsukokoro

Standort der Schmiede: TOSA / Kōchi Prefecture / Japan

☝️ Japanische Küchenmesser in unserem Shop werden aus natürlichen Materialien handgefertigt. Leichte Abweichungen in Farbe, Textur, Gewicht und anderen Maßen sind möglich. Wir versuchen, eine gute fotografische Darstellung unserer Produkte zu liefern. Die Auflösung und Farben des Computerbildschirms variieren jedoch, sodass die Produkte möglicherweise nicht genau so aussehen, wie sie auf dem Bildschirm angezeigt werden.

☝️ DIESES MESSER KANN PATINA ENTWICKELN

Messer aus Kohlenstoffstähle können sich aufgrund ihres geringen Chromgehalts (Cr) verfärben und entwickeln Patina. Am empfindlichsten ist das Messer, wenn es noch neu ist und sich noch keine Patina gebildet hat. Später schützt die Patina jedoch die Klinge. Diese Messertypen erfordern etwas mehr Pflege:

✔ Wischen Sie es regelmäßig mit einem sauberen und trockenen Tuch ab (Sie können dies auch während des Gebrauchs tun).
✔ Spülen Sie es nach Gebrauch mit lauwarmem Wasser ab und wischen Sie es trocken.
✔ Bestreichen Sie es regelmäßig mit Messerpflegeöl oder einfaches raffiniertes Sonnenblumenöl.
✔ Bewahren Sie das Messer auf, indem Sie es in Papier einwickeln, das Feuchtigkeit aufnimmt und die Klinge schützt.

Eine Patina ist eine dünne Schicht, die sich auf der Oberfläche von oxidiertem Stahl bildet und diesen vor weiterer Oxidation schützt. Die Patina ist nicht zu verwechseln mit Rost. Patina schützt die Klinge, während Rost zu Korrosion und Materialschäden führt und daher entfernt werden sollte (siehe Rostradierer).

→ Ausführliche Informationen zum Thema Patina finden Sie unter Lesen Sie unseren speziellen Beitrag zum Thema Patina.

ALLGEMEINE TIPPS ZUR MESSERPFLEGE:

Der Klingenverschleiß hängt von der ab Qualität von Stahl, Verwendung Und Wartung der Klinge. Japanische Messer werden aus hochwertigen Stählen hergestellt. Befolgen Sie diese Tipps, um Ihr japanisches Messer in Topform zu halten:

✔ Verwenden Sie Holz, Kunststoff oder Gummi Schneidbrett.
✔ Waschen Sie die Messer nach Gebrauch und wischen Sie sie trocken.
✔ Zur Aufbewahrung verwenden Sie a Messerhalter oder ein schützende Messerscheide (Saya).
✔ Eine gute Schneidtechnik ist die beste Wahl, um die Schärfe zu verlängern.
✔ Verwendung Schleifsteine um das Messer zu schärfen.

❗️Lassen Sie das Messer nicht im Waschbecken liegen. Waschen Sie es von Hand.
❗️Waschen Sie das Messer nicht in der Spülmaschine.
❗️Verwenden Sie das Messer nicht auf Glas-, Keramik-, Marmor- oder Stahloberflächen.
❗️Kratzen Sie das Essen nicht mit der Klingenkante vom Schneidebrett. Benutzen Sie die Wirbelsäule des Messers statt.
❗️Messer ist ein Werkzeug, das für einen bestimmten Zweck bestimmt ist – das Schneiden von Lebensmitteln. Es handelt sich nicht um einen Dosenöffner, Schraubenzieher, Kelle, Drahtschneider, Hammer usw.

→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden
An
Wartung von Küchenmessern.

🤙 Kontaktiere uns wenn Sie Hilfe benötigen. Wir antworten innerhalb eines Werktages.

VERSANDKOSTEN:
- €10
- Weltweiter Pauschalpreis mit DHL Express (Expresszustellung, 2-5 Werktage).
- FREI - alle Bestellungen über 300 € (DHL Express).

AUSNAHMEN:
- Großbritannien
- Versandkosten ins Vereinigte Königreich €15. Alle Bestellungen werden mit UPS Express versendet (2-3 Werktage). Kostenloser Versand für Bestellungen über 300 €.
- Russland (derzeit nicht verfügbar) - Versandkosten nach Russland €40. Alle Bestellungen werden mit versendet EMS-Post Service.

ZÖLLE UND EINFUHRSTEUERN:
Wir versenden alle Bestellungen DDP (Zölle und Steuern bezahlt). Das bedeutet, dass Ihnen keine Einfuhrgebühren und Steuern (einschließlich Mehrwertsteuer) berechnet werden. Alle unsere Preise sind Endpreise. Der Preis, den Sie an der Kasse sehen, ist der Endpreis, keine versteckten Kosten.

LIEFERZEIT:
- Europa:
1-2 Werktage
- USA und Kanada: 2-4 Werktage
- Rest der Welt: 3-5 Arbeitstage

KEHRT ZURÜCK:
Unser Rückgaberecht beträgt 30 Tage. Wenn seit dem Tag, an dem Sie Ihre Bestellung erhalten haben, mehr als 30 Tage vergangen sind, können wir Ihnen leider keine Rückerstattung oder Umtausch anbieten.

→ Lesen Sie unsere VERSAND & RÜCKGABE Weitere Informationen finden Sie in der Richtlinie. Wir sind bestrebt, alle Probleme schnell und mit möglichst wenig Aufwand für Sie zu lösen. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns kontaktiere uns.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Zu jedem Messer gehört:

✔️ Anleitung und Merkblatt zur Messerpflege.
✔️ Ein vorbeugendes Pflaster – die Messer sind sehr scharf! 😉
✔️ Originalverpackung vom Schmied, die wir in ein altes japanisches Zeitungsblatt einwickeln – so ist jedes Messer bereit zur Weitergabe als ein Geschenk sobald es vor Ihrer Haustür steht!
✔️ Mit der traditionellen Geschenkverpackung bieten wir auch eine besondere Option an japanisch washi Papier.

Expressversand weltweit

10 € Flatrate mit DHL Express.
Kostenlos bei Bestellungen über 300€.

Keine Zölle und Gebühren

Wir übernehmen alle Einfuhrgebühren weltweit.
Alle Preise sind Endpreise, inklusive Steuern.

Einfache Rückgabe

Ist etwas nicht in Ordnung? Sie haben 30 Tage Zeit, um es zurückzusenden, ohne dass Fragen gestellt werden.

Aufmerksame Unterstützung

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir antworten normalerweise innerhalb weniger Stunden.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Quiz

Sie zweifeln immer noch daran, welcher japanische Messertyp am besten zu Ihren Bedürfnissen passen sollte?

Wir haben ein 5-Schritte-Quiz erstellt, um Ihnen dabei zu helfen, das perfekte Messer basierend auf Ihren Kochkünsten und der Art der von Ihnen zubereiteten Speisen zu finden.

Das Quiz machen